Bewerbung

Um die Systemische Aufstellung Ausbildung – SYNAMIK™ zu absolvieren, ist eine systemische Ausbildung Voraussetzung (Coaching, Beratung, Therapie und/oder Systemisches Fachwissen/Praxis). In der Bewerbung sollten Sie daher auch Auskunft über Art und Dauer von Fort- und Ausbildungen geben.

Das Aufstellungs-Wochenende 1 (siehe Termine & Preise) kann als „Selbsterfahrungs-Wochenende“ sowie zum Kennenlernen gebucht und auf die laufende Ausbildung inhaltlich und finanziell angerechnet werden.

Die Ausbildung wird von der Coaching Akademie Berlin durchgeführt. Die Ausbildung ist vom Bundesverband für Qualität in der systemischen Arbeit (QSA) anerkannt.

Ablauf:

  1. Kontakt aufnehmen per E-Mail oder Telefon
  2. Persönliches Vorgespräch zum Kennenlernen vereinbaren
  3. Bewerbung + Anmeldung senden

Die Bewerbung sollte folgende Kriterien erfüllen:

  • Kurzer Lebenslauf inklusive Lichtbild
  • Nachweis über Systemische Coaching Ausbildung oder andere Systemische Ausbildung
  • Ihre Beweggründe für die Ausbildung zum SYNAMIK™-Coach
  • Welche Werte und welches Menschenbild Sie vertreten
  • Was Ihnen besonders wichtig bei der Ausbildung ist
  • Wie Sie auf uns gekommen sind; zu uns gefunden haben
  • Unterschriebene Anmeldung

Die Bewerbung sollte maximal 3 DINA4 Seiten umfassen. Gerne beantworten wir weitere Fragen zur Ausführung Ihres Bewerbungsschreibens. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Sie können bei Interesse vorab auch gerne jederzeit ein Vorgespräch mit Marcel Hübenthal (Berlin) oder Ruth Mattes (Köln) vereinbaren. Im kostenlosen Vorgespräch beantworten Marcel und Ruth Ihnen all Ihre Fragen zur SYNAMIK™-Ausbildung. Ein Vorgespräch ist gleichzeitig Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung.