Systemische Aufstellung SYNAMIK™ für Privatpersonen

SYNAMIK™ für persönliche und gesundheitliche Themen

Die SYNAMIK™ Methode richtet sich an alle Menschen, die einerseits psychisch gesund sind, andererseits mit einem persönlichen und/oder gesundheitlichen Anliegen nicht weiterkommen. Die SYNAMIK™ Aufstellung ist eine nicht-therapeutische Methode, die einem professionell ausgerichteten und evaluierbaren Coaching-Prozess folgt. Der Rahmen ist allezeit sicher und vertraulich und gibt Raum zum Experimentieren, Ausprobieren und Selektieren der individuell besten Lösung für das persönliche Anliegen.

Auf diese Weise kann die Anliegen gebende Person die für sie passendste Lösung für ihr Problem identifizieren und die Wirkung dieser Lösung auch gleich selbst erfahren. Ein positives Erleben der Lösung innerhalb der Aufstellung steigert den Transfererfolg im Alltag und die nachhaltige Wirkung der Veränderung um ein Vielfaches.

Profitieren Sie von einer persönlichen und transformierenden Aufstellung beispielsweise zu einem dieser häufig nachgefragten Themen (Auszug):

  • Alternative Heilungswege für (chronische) Krankheiten, Rückenschmerzen, Migräne oder Allergien
  • Innere Stärken und Potentiale für den weiteren Lebensweg aktivieren und nachhaltig entfalten
  • Innere, auch tiefsitzende Blockaden und Ängste lösen
  • Loslassen / sich von „Altem“ befreien
  • Persönliche Neuausrichtung
  • Beruhigung / Auflösung von Konflikten mit Familienmitgliedern
  • Partnerwunsch / PartnerIn Wahl
  • Kinderwunsch / alternative Wege zum Wunschkind
  • Unwillkürliches Verhalten transformieren
  • Geldprobleme verändern

 

Sichtbar und spürbar machen von Themen und Lösungen

In persönlichen und gesundheitlichen Aufstellungen mit der SYNAMIK™ Methode werden Dynamiken, Aus- und Wechselwirkungen im aufgestellten System (z.B. Familienmitglieder, innere Anteile u.ä.) sichtbar und erlebbar. Neben den als problematisch erlebten Dynamiken zeigen sich zumeist sehr schnell auch solche Interaktionen und Wechselwirkungen, die neue, oft auch unerwartete Lösungen aufzeigen. Manchmal bestätigt sich auch eine bereits vorhandene Ahnung, was das Selbstvertrauen und den Glauben an die eigenen Ressourcen und Kompetenzen stärkt und unterstützt.
 

Ablauf und Wirkung einer SYNAMIK™ Aufstellung

Eine SYNAMIK™ Aufstellung zu privaten Anliegen kann in großen oder kleinen Gruppen sowie im Einzelsetting durchgeführt werden. Üblicherweise werden Elemente eines Systems (z.B. Personen, innere Anteile, Gefühle, Ziele, Werte, Wünsche u.ä.) durch sogenannte StellvertreterInnen repräsentiert. Im Einzelsetting und in kleinen Gruppen können statt Personen beispielsweise auch Gegenstände oder mentale Repräsentationen stellvertretend für die Elemente des Systems verwendet werden. Stets entscheidet der/die AnliegengeberIn darüber, wer oder was aufgestellt wird und in welcher Form und Weise. Der/die SYNAMIK Coach steht dabei begleitend zur Seite.

Was und wer aufgestellt wird, wird durch eine/n AnliegengeberIn vorgegeben und das konkrete Anliegen und gewünschte Ergebnis der Aufstellung in Kooperation mit dem SYNAMIK™ Coach definiert. Der/die AnliegengeberIn benennt zunächst die für die Bearbeitung des Themas relevanten Elemente, und lädt im nächsten Schritt aus dem Pool der Anwesenden einzelne Personen dazu ein, für eines der Elemente RepräsentantIn zu sein. Daraus ergeben sich für die meisten Aufstellungen die Rollen des/der AnliegengeberIn, der StellvertreterInnen der Elemente in der aktiven Aufstellung und der unbeteiligten BeobachterInnen. Also gibt es folgende Rollen bei einer SYNAMIK™ Aufstellung:

  • den/die AnliegengeberIn
  • RepräsentantInnen von Elementen (z.B. Personen, innere Anteile, Gefühle, Ziele, Werte, Wünsche u.ä.)
  • BeobachterInnen
  • SYNAMIK™ Coach

Der/die SYNAMIK™ Coach hat die Rolle der Aufstellungsbegleitung inne, sorgt für die Prozesssicherheit, verfügt über professionelles, systemisches Handwerkszeug und ist geschult im Umgang mit Menschen und ihrer sozialen Wahrnehmung. Auf diese Weise können in einem lebendigen Prozess …

  • Menschen sich als ressourcevoll und kompetent erleben
  • ihre Potenziale entfalten und sich frei fühlen
  • Veränderung bewirken, die sinnstiftend, freudvoll und nachhaltig ist